Neu

Immer über Marken informiert sein?

Übertriebenes Gender-Marketing

  · Pressetext. Aurosa, das neue „Bier für Frauen“, führte zu einem Shitstorm. Der Züricher Markenexperte Stefan Vogler kommentiert: „Häufig wird Provokation im Marketing genutzt, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Allerdings ist nicht nur die Bekanntheit wichtig, sondern auch die Profilierung.“ Mehr…

Wie gelange ich zum passenden Berater?

  · UnternehmerZeitung. Den passenden Berater zu finden – das gilt auch für Marken- und Marketingberater – ist auch im Google-Zeitalter ein schwieriges Unterfangen. Mehr…

„Roger Federer ist als Botschafter für die Schweiz unbezahlbar“

  · Radio1. Es gibt kaum einen Sportler, der so beliebt ist wie Roger Federer. Adolf Ogi nennt ihn eine „ausserordentliche Persönlichkeit“. Er ist aber auch ein Werbeträger: Credit Suisse, Rolex oder Sunrise zahlen viel Geld für das Werbesujet Federer. Doch die Sprüche über die Schweiz kommen aus dem Herzen und nicht aus einem Werbevertrag. Dies sei viel wert, sagt Markenexperte Stefan Vogler. Mehr…