33 Mio gefälschte Schweizer Uhren

persoenlich.com. Die Markenpiraterie grassiert in der Uhrenindustrie. Pro Jahr überschwemmen neben den 29 Mio produzierten Originalen sage und schreibe 33 Mio gefälschte Schweizer Uhren den weltweiten Markt. Die Markenpiraten sitzen hauptsächlich in China. Der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) engagiert sich im Kampf gegen die Klonerei und liess im vergangenen Jahr 1,2 Millionen Kopien zerstören. Die Fälscher erzielen einen geschätzten Umsatz von 1 Mia CHF. Wie hart dies den Schweizer Uhrenexport trifft, zeigt das Verhältnis: Diese Milliarde entspricht rund 5% des Exportumsatzes mit den Originalen!

Link zum Artikel


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken