Best Swiss Brands 2014

Interbrand. Jedes Frühjahr erwartet die Marketingemeinde mit Spannung die Liste der wertvollsten „Best Swiss Brands“ von Interbrand. Dass sie zumindest in den Top 10 kaum Überraschungen birgt, spricht für die kontinuierliche Markenführung der höchst bewerteten Marken unseres Landes. Das Total der 50 wertvollsten Schweizer Marken legte innert Jahresfrist um satte 16,4% auf 104'599 Mio CHF zu. Dass 50% der 10 „Top Riser“ die Uhrenmarken Hublot (15.9% Wachstum seit 2013), Swatch (+12,9%), Vacheron Constantin (+12,3%), Longines (+11,2%) und Omega (+10,9%) sind, mit der Nr. 2 Roche ein Pharma-Multi und als Nr. 4 die „Maitre des Chocolatiers Suisse“ der Marke Lindt belegen, ist der Spiegel der schweizerischen Wirtschaftsstruktur. Dasselbe Bild ergibt sich nach den Branchen der Top 50 Marken: Luxusgüter (22% Anteil), FMCG (21%), Chemie/&Pharma (18%) und Banken (14%).

Link zum Ranking

 


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken