Leidet das Image der Thurgauer Bauern?

Radio Top. „Zuerst ein Quälhof in Hefenhofen, dann ein Gammelbauer in Bussnang, jetzt ein Kuhdrama in Güttingen?“ So hat der „Blick“ heute über einen weiteren Verdacht von Tierquälerei auf einem Thurgauer Bauernhof berichtet. Was bedeutet die immer wieder negative Berichterstattung für das Image der Thurgauer Bauern?

Radio-Interview (Audio)


in Interviews

Teilen:



E-Mail

Seite drucken