Markenwert im Geschäftsbericht

Economist. Marken sowie andere IP tragen einen substanziellen Anteil zum Unternehmenswert bei. Für alle Stakeholder ist es deshalb von Nutzen, wenn diese Werte im Anhang zur Jahresrechnung ausgewiesen sind. Unternehmen, speziell börsenkotierte beginnen ihre Markenwerte im Geschäftsbericht auszuweisen. In Deutschland weisen Firmen wie die Deutsche Post oder Adidas sowie viele Unternehmen im angelsächsischem Raum den Markenwert in ihren Geschäftsberichten aus. In der Schweiz gibt es deutlichen Nachholbedarf. Die Berechnung des Markenwertes und/oder anderer IP wie Patente erfordert jedoch unabhängige Experten, wie von der ISO-zertifizierten BV4 Ltd.

Der Economist veröffentlichte kürzlich zwei Beiträge zum Thema:
economist.com/news/business/21614150-brands-are-most-valuable-assets-many-companies-possess-no-one-agrees-how-much-they
economist.com/news/business/21614153-sometimes-you-see-brands-balance-sheet-sometimes-you-dont-untouchable-intangibles


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken