Quo vadis Marketing?

Marketing lebt! Dessen Veränderung schreitet voran, ob wir wollen oder nicht. Die Frage ist nur, ob wir darauf eingehen oder ob wir dem statischen Marketing der vergangenen Jahrzehnte treu bleiben.

Bujar Bytyqi war einer meiner Studierenden an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und schliesst diesen Herbst seinen Bachelor in Business Communication ab. In seinem Fachartikel befasst er sich mit den Herausforderungen im Marketing. Er plädiert dafür, die Digitalisierung im Marketing als wichtigste Herausforderung anzunehmen und sie geschickt zu integrieren.

Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre:

Artikel (PDF)

 


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken