Schumacher nicht mehr bei Navyboot und Jetset unter Vertrag

Radio Top. Markenexperten erwarten keinen Image-Schaden für die Schweizer Modefirmen Navyboot und Jetset. Am Nachmittag wurde bekannt, dass der schwer verunfallte Formel-1-Serien-Weltmeister Michael Schumacher nicht mehr länger bei den beiden Firmen unter Vertrag steht.

Radio-Interview (Audio)


in Interviews

Teilen:



E-Mail

Seite drucken