„Sind Sie zu bunt – bist du zu braun“

Radio SRF3. Mit diesem Spruch hat Fisherman's Friend in den letzten Tagen in den Sozialen Medien für Aufruhr gesorgt. Die Firma hat ein Statement gesetzt gegen Fremdenhass und fordert so mehr Toleranz. Dass sich grosse Firmen bei aktuellen Themen so klar positionieren, passiert eher selten, da damit auch ein Risiko eingegangen wird. Der Zürcher Markenexperte Stefan Vogler erklärt es folgendermassen… 

Radio-Interview (Audio)


in Interviews

Teilen:



E-Mail

Seite drucken