Wahlkampfwerbung

Radio 24. Überall auf Plakaten und in den Zeitungen lachen einem zur Zeit Politiker entgegen – seit Anfang Jahr herrscht Wahlkampf in der Schweiz. Und das wiederum kostet viel Geld: 1,5 Millionen Franken mehr als im letzten grossen Wahlkampf (2011). Das Geld für Werbung wird von den Parteien aber nicht mehr gleich ausgegeben, wie bei den letzten Wahlen. Interessant ist, dass trotz mehr Präsenz von den Online-Medien die Werbeinvestitionen darin kaum zugenommen haben. Dies überrascht den Markenexperten Stefan Vogler aber nicht. …

Radio-Interview (Audio)


in Interviews

Teilen:



E-Mail

Seite drucken