Emma vor Mia und Noah vor Liam

BFS Namenshitparade. Alle Jahre wieder veröffentlicht das Bundesamt für Statistik (BFS) die Liste der beliebtesten Vornamen. 2017 wurden 478 neugeborene Mädchen Emma, 420 Mia und 352 Sofia getauft. Bei den Knaben führt Noah die Hitliste mit 490 an, gefolgt von Liam (434) und Luca (360). Seit vier Jahren ist Noah der beliebteste Knabenname und Emma führt die Langzeithitparade der Mädchen an. Den Platz zehn im vergangenen Jahr belegen Ben (273) und Anna (286).

Link zum Beitrag des BFS


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken