Attraktivste Arbeitgebermarken

Im Ranking „World's Most Attractive Employers 2014“ (WMAE) des Beratungsunternehmen „Universum“ belegt Google - wenig überraschend - weltweit und in der Schweiz den Spitzenplatz. Sonst schaffte es nur die Arbeitgebermarke PwC (weltweit 3. Platz, Schweiz 5. Platz) in beide Top 10.

Offensichtlich zählen die global führenden Beratungsunternehmen, die sogenannten „big 4“ EY, PwC, KPMG und Deloitte zu den attraktivsten Arbeitgebern. Im World-Ranking belegt EY den 2. Rang und KPMG den 4. Platz, dicht gefolgt von Deloitte auf dem Rang 5. In der Schweiz zählen immerhin vier Schweizer-Unternehmen zu den beliebtesten Arbeitgebern (2. Nestlé, 3. UBS, 4. Credit Suisse, 6. Swatch Group). Betrachtet man auch SWISS noch als „Schweizer Marke“, wären 50% der Arbeitgeber in den Top 10 schweizerischer Provenienz.

Link zum WMAE-Ranking


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken