Die beliebtesten Promi Brands

Roger Federer oder kurz RF ist gemäss einer von der Sonntags-Zeitung veröffentlichten Studie der beliebteste Schweizer VIP-Brand (Wert 47.4). Nicht überraschend folgen die andern Promis aus dem Sport und Show Business erst mit grossem Abstand. Auf Platz 2 liegt Didier Cuche mit einem Wert von 21.9, gefolgt von Stanislaw Wawrinka, Marco Rima, Bernhard Russi und Dario Cologna. Unsere Ski- und Tennis-Cracks begeistern Herr und Frau Schweizer offensichtlich mehr als die Unterhaltungskünstler. Platz 7 von erstaunlicherweise nur zwei Damen in den Top 10 belegt Lara Gut. Christa Rigozzi und Michèlle Hunziker folgen auf Platz 9 und 10. Dazwischen erscheint DJ Bobo auf Platz 8 und erst auf Platz 11 folgt der erste Fussballstar, Xerdan Shaquiri. Das Schlusslicht bilden die Skisportler Sandro Vileta mit dem Wert 1.4, Patrica Kummer, 1.2 und die Bachelor-Legende Vujo Gavric.

Auch gemäss der aktuellen Scweizer Twitter-Auswertung belegt Federer national den Spitzenplatz mit einem Wert von 13'528'321. DJ Antoine, mit bürgerlichem Namen Antoine Konrad, bringt es als Zweitbester nur noch auf 1'865'143 und Sänger Luca Hänni als Nummer 3 erzielt den Wert 350'263. Nach der viertplatzierten Beatrice Egli folgt Lara Gut, welche es mit RF und DJ Bobo als einzige Frau auch beim andern Ranking in die Top 10 schaffte. Die weiteren Plätze belegen Gökhan Inler, Martina Hingis, DJ Bobo und Bligg. Von Lara Gut bis Bligg wurden nur noch Werte zwischen rund 180'000 und 120'000 erzielt.

Die beiden Ranglisten sind ein Beweis mehr für die Beliebtheit, welche RF auch als Botschafter von (zu) vielen Marken geniesst.

Links zum Thema:
Beliebteste Promis auf Facebook und Twitter (marketing.ch)
Bei der Werbung schlägt Federer die meisten Asse (Sonntagszeitung)


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken