Ein Logo schürt Emotionen

Ein Logo (Abkürzung von „Logotype“, ursprünglicher Begriff für Schriftzug) gehört als Erkennungszeichen zu jeder Marke. Es beinhaltet idealerweise eine klare Vorstellung von dem was hinter einem Logo bzw. wofür es steht. Von Logotypes für Produkte und Dienstleistungen, Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Vereine, Länder, Städte, Tourismusregionen bis zu Köpfen (VIPs aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft etc.) prägen Markenzeichen unseren Alltag. Neue Logotypes provozieren – gewollt oder ungewollt – positive oder negative  Reaktionen. Jüngstes Beispiel ist das blaue „H“-Symbol mit vertikal rotem Pfeil, der von links nach rechts verläuft. Es wurde für Hillary Clinton's-Wahlkampf geschaffen und schürte postwendend zum Teil harsche Reaktionen auf den Sozialen Medien. Machen Sie sich selbst ein Bild davon:

Logo Hillary Clinton:


in Neu

Teilen:



E-Mail

Seite drucken