Gross-Sponsoren fordern Sepp Blatters Rücktritt

Radio 1. Der Druck der Gross-Sponsoren auf die Fifa könnte zu gross sein für Sepp Blatter. Coca-Cola, Visa und McDonald's fordern den Rücktritt des Wallisers als Fifa-Präsident. Auch wenn diese Forderung spät kommt, dürfte sie ihre Wirkung haben. Adrian Sutter hat mit Markenexperte Stefan Vogler gesprochen und wollte wissen, ob die Fifa es sich leisten kann, ihre Sponsoren zu verärgern.

Radio-Interview (Audio)


in Interviews

Teilen:



E-Mail

Seite drucken