k kiosk: Vom generischen Begriff zum Brand

UnternehmerZeitung. Totgeglaubte leben länger: Die k kioske feiern dieses Jahr ihren 80. Geburtstag in alter Frische. Valora hat vor Jahren ein wahres Markenkunststück vollbracht. Einen generischen, sogenannt freihaltebedürftigen Begriff wie „Kiosk“ zur Marke (Brand) zu erheben, erfordert clevere Ideen. Durch die Verdoppelung des roten „K“-Symbols zur Marke k kiosk, ist unter allen Kiosken ein markierter Star generiert worden. Dazu hat nicht nur das k beigetragen. …

Marke des Monats Oktober 2014: k kiosk (PDF)


in Marke des Monats

Teilen:



E-Mail

Seite drucken