Medien

Ich publiziere und kommentiere.


Gletscherwasserkräuterkompetenz

  · UnternehmerZeitung. Wie viele Haarshampoos stehen in einem mittelgrossen Detailhandelsladen in den Regalen? Einer deutschen Studie zufolge sollen es über 60 sein. Und alle Packungen buhlen um unsere Aufmerksamkeit und propagieren „Kauf mich, kauf mich!“ Wie um Himmels willen schafft es ein zumindest für Herren ziemliches Low- Interest-Produkt, sich zu differenzieren und zu profilieren? Mehr…

„Schweizer Marken sind nur teurer“

  · 20minuten. Von „Manchmal verwechselt man die Herkunftsländer“ bis „Ausser dem Hauptsitz ist an der Firma nichts schweizerisch“. Ein Experte reagiert auf Leserkommentare zu Schweizer Marken. Mehr…

So ensteht ein Love-Brand

  · Radio Energy. „Zunächst muss einmal die Qualität der Produkte oder der Services wirklich überzeugend sein, so dass auch der Konsument einen entsprechenden Nutzen daraus hat. Dann entsteht dazu eine Bindung zu der Marke …“  Mehr…

Weiss auf schwarz zum Erfolg

  · UnternehmerZeitung. „Der erste Kontakt, den man hat, wenn man ein Bier nicht kennt, ist ein rein visueller. Als neue Biermarke mussten wir auffallen und das ist uns mit dem Namen und dem Flaschendesign auch gelungen.“ Philip Bucher, CEO der Winterhurer Brauerei Doppelleu, bringt das erste Erfolgsrezept des CHOPFAB auf den Punkt. Mehr…

„Struktur wird Raiffeisen vor dem Exodus bewahren“

  · Radio24. Die drittgrösste Schweizer Bank Raiffeisen kämpft mit der Affäre um den ehemaligen Chef Pierin Vincenz oder mit der Verletzung des Bankgeheimnisses, weil Kontoauszüge an die falschen Kunden verschickt wurden. Trotzdem greift die Führung noch tiefer in die Kasse: 44 Prozent mehr Lohn gibt sich der Verwaltungsrat. Mehr…
« Frühere Beiträge